Aktuelles

Monbijou

Für Monbijou entwickeln wir gemeinsam mit Cornelius Vogel Illustrationen für Geschenkpapiere. Let it snow. (Soon)


IDTDO

Stellt Euch einmal vor, Ihr würdet in einen Pool springen und es gäbe keine ausreichende Tiefe der Oberfläche. Ihr seht unseren Plott-Entwurf für unser neues Leuchtschild.


ace&tate

Für ace&tate gestaltet und produziert Daniel »Custom Artworks« für den Store in Köln.


Play. That’s Nice!

Mit und für  Almut Pumplün  gestalten und produzieren wir Kurzfilme im Rahmen einer fiktiven Kampagne für »It’s Nice That!« zum Thema »spielerische-kreativ-Prozesse« für Instagram.


Drei

Im Januar ist unser Büro »Drei« geworden und wir sagen »Danke«!


Alles ist im Wandel begriffen.

Zum 1.5.2017 verabschieden wir Mitbegründer und Teilhaber Tobias Battenberg nach 3 Jahren aus dem designbüro köln. Tobias wird die Nachfrage und Anforderungen an unser Digital-Angebot im Bereich UI/UX Webdesign weiterhin als Netzwerkpartner in eigener Selbständigkeit stärken und Webdesign-Konzepte mit uns umsetzen und realisieren.


Stawowy

WOW! Für den Agentur-Verlag ›Stawowy – Kommunikation, Medien, Politik‹ aus Dresden, welcher unter anderem für das Medienblog › Flurfunk ‹ verantwortlich ist, haben wir eine neue Wortmarke gestaltet.


Mut zur Wut 2016

Die Einreichung »Fruits de mer« ist unter den Top 100 des Plakatwettbewerbs »Mut zur Wut«.


Timo Schmidt – Poster für die Ausstellung »Vert.«

Wiesen, Wälder und Hügel verleihen einer Landschaft ihren Charakter. Aber auch Autobahnen, die wie eine markante Kerbe das natürliche Relief zerschneiden, fügen sich in Landschaftsbilder ein. Zwar sind sie einerseits verbindender Teil der Verkehrsinfrastruktur, doch trennen sie andererseits auch Lebensräume. Die Aspekte des hierarchischen Geflechts menschlicher Eingriffe für einen scheinbar optimierten eigenen Lebensraum und die Relevanz von Auswirkungen auf die betroffene Umgebung sind Gegenstand der Ausstellung »vert« mit neuen Arbeiten von Timo Schmidt. Vernissage 17.September 2016, 19 Uhr Öffnungszeiten der Ausstellung 17.-25.9.2016 15 – 19 Uhr und nach Vereinbarung Mo + Di geschlossen Weitere Infos


Bewegtbild bewegt.

Statische Kommunikationsmedien werden im Internet zunehmend durch Bewegtbild verdrängt. Längst hat das Bewegtbild im Kommunikationsmix einen hohen Stellenwert erreicht und ist für Unternehmen und Ihre Außendarstellung eine wichtige Maßnahme. Nicht zuletzt steigt die Nachfrage mobiler Medienangebote rasant an. Erreichen Sie Ihre Zielgruppe aktiv durch inhaltlich und qualitativ hochwertige Bewegtbilder. Ein Bewegtbild, kann ein Produkt- oder Imagefilm sein aber auch eine Dokumentationen Ihrer Tätigkeiten. In Zeiten des sich wandelnden Mediennutzungsverhaltens, können Sie mit Ihren Kunden durch Bewegtbild aufmerksamkeitsstark kommunizieren und dieses effektiv mit Ihren bestehenden Kommunikationsmaßnahmen verknüpfen. »Film« spricht dabei vielfältige Wahrnehmungs-Kanäle in nur einem Medium an. Gleich ob Erklär-, Produkt-, Image- oder dokumentarischer Film, sind die Qualität der Inhalte und […]


Pema Kultur

Für den Vollkorn- Brot Hersteller » Pema « haben wir eine Microsite entwickelt, welche das kulturelle Engagement der Firma zeigt. Jetzt Ansehen


Jacques Overhoff

Mit der baldigen Gründung einer Stiftung durch seine Tochter in den USA zählen die Entwicklung eines Corporate Design, einer Website und eines Ausstellungskonzeptes mit umfangreicher Ausstattung in den nächsten Monaten zu unseren Aufgaben. Wir freuen uns die Arbeiten und das Leben von Jacques in verschiedenen Medien sichtbar und erfahrbar zu machen. Aktuell gibt es einen kleinen Beitrag über Jaques im SWR: Beitrag ansehen © Foto: Archiv


Like All But Me

Heute erreichte uns ein Exemplar von »Like all but me«. Ein Bildband von Carolin Schüten , der kürzlich im Verlag Kettler  erschienen ist. ›Die Fotografin Carolin Schüten hat zwischen 2006 und 2014 Jungen und Mädchen auf unterschiedlichen Kontinenten und in verschiedenen Ländern im Alter zwischen 10 und 14 Jahren portraitiert. 70 Schwarzweißaufnahmen dieser Serie geben eindrücklich den Augenblick wieder, in dem Heranwachsende den anderen betrachten und damit die Welt erkennen.‹ Abbildung: Abdan / © Carolin Schüten


Pantone 877 U

Neue Visitenkarten für die  AeroDesignWorks GmbH . Die neuen Karten stellen durch ein Veredlung in Pantone 877U (Silber / uncoated) einen Bezug zur Materialität und Qualität der Unternehmung her.


Lebendige Gestaltung

Gestaltung begreifen wir als haltbar, wenn sie lebendig ist. In unseren neuen – im Letterpress-Verfahren produzierten – Visitenkarten verleihen wir dem Ausdruck mittels einem 600 g Baumwollpapier und Tiefprägung, ergänzt durch einen klassischen Farbschnitt. Der Gestaltungs-Prozess des designbuero köln ist persönlich und wertebezogen. So entsteht »haltbare Kommunikation«.


Redesign für Beatrice Cron

Seit Mitte Dezember letzten Jahres gestalten wir das neue Online Portfolio für die Künstlerin Beatrice Cron. Noch ist es nicht Live, aber wir zeigen bereits erste Eindrücke des neuen »Frontend« in unserem Portfolio.


Karsten Rohrbeck ist neuer Teilhaber

Zum 1.8.2015 unterstützt uns als dritter Teilhaber unser geschätzter Kollege Karsten Rohrbeck im Büro. Uns freut die Bereicherung sehr! So können wir in Zukunft noch schneller reagieren und unser Leistungsspektrum erweitert sich u.a. um den schönen Bereich der Buchgestaltung.


Max Kersting – Ausstellung

Am 4.7.2015 eröffnete der Berliner Künstler und Bildkolumnist Max Kersting seine aktuelle Ausstellung »Mit den Schuhen ändert sich alles« in der Produzentengalerie August. Die Ausstellung kann noch bis zum 1.8.2015 in der Galerie in Köln Mülheim besucht werden. Jürgen Drews, Kamele, Haftbefehl und Super Kniebeugen – mit gelassener Gültigkeit und humorvoller Tiefe präsentiert der Berliner Künstler und Bildkolumnist der Süddeutschen Zeitung Max Kersting Neues bis relativ Neues in seiner Ausstellung »Mit den Schuhen ändert sich alles«. Der Schriftsteller Christian Kracht hat die Arbeiten aus Bild und Text bereits gesehen und kommentiert: »Lieber Max, ich habe Deine Arbeiten angesehen. Am Anfang habe ich sehr gelacht, und am Schluss war ich sehr traurig, weil […]


Wir gestalten und konzipieren für den Messeauftritt von Life Fitness

Für »Life Fitness«  konzipieren und gestalten wir einen Teil des Messeauftritts zur Fibo 2015. Wir entwickeln ein Konzept für eine »Inspirationswand«. Aussagen der Besucher zum Thema Fitness werden durch analoge Illustrationen Live auf eine Wand übersetzt. Jeder Besucher wird zu einem Co- Creator des Illustrators und entwickelt mit anderen Besuchern ein Gesamtwerk zum Thema Fitness. Dieses wird digital reproduziert und innerhalb einer Microsite für den Besucher zugänglich und abrufbar gemacht.


designbüro köln @ 6. Mülheimer Nacht 2015

Wir nehmen an der 6. Mülheimer Nacht teil. Thema des Abends ist nichts, was du nicht willst. Du kannst bei uns mit einer Maschine Schalter an — Schalter aus spielen oder einfach zusehen, wie eine andere Maschine die Worte eines Menschen, die er über die Maschinen sagte, wiedergibt. Wir können außerdem reden, lachen und freudig sein. Details zum Programm entnehmt bitte der Beschreibung unter: http://www.muelheimernacht.de/ Wir freuen uns auf Euch.


zum Jahresübergang

Wir danken für die tolle Zusammenarbeit und wünschen allen Kunden und Partnern ein erfolgreiches Jahr 2015!


Wir gestalten Ihre Corporate Identity?

Einige Werbeagenturen, Full-Service Agenturen und Designbüros bieten Ihnen die Gestaltung Ihrer Identität an. Klingt komisch und ist gänzlich falsch. Corporate Identity, zu deutsch »körperschaftliche Identität« entspricht Ihrem Wesen und Ihren Werten. Es ist das, was sie einzigartig macht. Agenturen, die Identitäten gestalten müssten sonst Schöpfer von höchstem Ausmaß sein oder Geschichten erzählen. Es ist möglich Ihrer Identität durch Corporate Behaviour und Corporate Communication auf den Grund zu gehen und diese von innen nach aussen zu stärken und zu formulieren. Als Designbüro Köln erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen prozessbegleitende Maßnahmen zur Herausstellung der Unternehmenspersönlichkeit (Identität), Ihrer Haltung und Ihrem Wertesystem und machen dieses sicht- und erfahrbar – nach innen, wie nach […]


Die ökonomische Nachhaltigkeit

Nachhaltige Entwicklung ist die Schnittmenge aus umweltverträglichem, wirtschaftlichem und sozialverträglichem Handeln, auch „Drei-Säulen-Modell“ genannt. Das „Drei-Säulen-Modell“ der nachhaltigen Entwicklung geht davon aus, dass sich Ökologie, Ökonomie und Soziales gegenseitig bedingen und das nachhaltige Entwicklung generell zum Ziel haben muss, alle drei Aspekte möglichst vollständig zu erreichen.


17. Gründer- und Profitag im Museum für angewandte Kunst Köln

Wir sind am 28.11.2014 ab 14 Uhr zu Besuch beim 17. Gründer- und Profitag im Museum für angewandte Kunst Köln . Der Coach, Scout und Buchautor Joachim Kobuss hält ein Referat zum Thema: »Erfolgreich im Beruf und Wettbewerb um Auftraggeber« »Die sich rasant verändernden Wettbewerbsbedingungen erfordern eine professionelle Positionierung und Persönlichkeit als Designer. Was eine solche kennzeichnet und wie daraus Bewertungskriterien für das eigene Honorar abgeleitet werden können, sind Voraussetzungen für eine erfolgreiche Akquisition von Kunden und Aufträgen. Wie sich potenzielle Kunden finden und kontakten lassen und welche Strategien für Angebote und deren Verhandlung nützlich sind, vermittelt dieses Referat.« Wir möchten dieses Referat empfehlen, da wir auch die Bücher aus der Reihe Erfolgreich als Designer  schätzen und auf diesem Weg ebenfalls empfehlen möchten. […]


Kindermöbel De Breuyn

Für den Kindermöbelhersteller De Breuyn haben in Zusammenarbeit mit Lukas Dümer mehrere Produktfilmkonzepte entwickelt und umgesetzt.


Alanus Werkhaus Kursbuch 2015

Für das Alanus Werkhaus gestalten wir aktuell das Kursbuch 2015. Ein neues Format, neue Strukturierung und Anpassungen gehören zum Umfang. Damit schließen wir an die Neugestaltung der Website des Werkhauses durch das designbüro köln an.


Illustrationen für einen Informationsfilm

Für das Projekt low carbon future cities haben wir eine Animationsgrundlage illustriert, die in einem Filmbeitrag zum Thema des Projekts animiert werden. Dabei geht es um die Gewinnung von Energie, Wärme, Erdgas und Wasserstoff gewonnen aus Faulgas. (Klärschlamm)


Die Geschichte des Nachhaltigen Designs

Die ecosign/ Akademie für Gestaltung hat als renommierte Akademie für ökologisches Design ein Buch  veröffentlicht : »Nachhaltiges Design verlangt nach einem Bewusstwerden der eigenen Kommunikations- und Gestaltungsleistung – und ihrer Wirkung auf Gesellschaft und Umwelt.« Wir möchten das Buch gern empfehlen und bedanken uns auf diesem Weg für ein Exemplar und die umfangreiche und gut zusammengefasste Geschichte des Nachhaltigen Designs in wunderbar gestalteter Form. Gestaltet und gesetzt von Karsten Rohrbeck.


Logotype Entwicklung

Wir haben für das kanadische Startup Unternehmen »more than data« eine Wort- Bildmarke entwickelt. »more than data« möchte Unternehmen ermöglichen ihre Geschäftsdaten (Serverlogs, Application Inherent Data) in einer leicht verständlichen Plattform (Business Dashboard Solution) zu visualisieren. we want to make insights easily accessible to people who do not normally have direct access to the core data infrastructure of their business, and to allow business leaders to identify drivers of growth and to keep an overview of their business performance without the need for specialised and high-cost business intelligence resources.


Gestiegene Anforderungen an einen Nachhaltigkeitsbericht

Mittlerweile ist der Begriff der Nachhaltigkeit ein Bestandteil des öffentlichen Diskurses geworden. Viele Unternehmen weisen auf ihre nachhaltigen Leistungen und ihr Verantwortungsbewusstsein sowie ihre Rolle hin. Es scheint sich ein Trend abzuzeichnen, der gesellschaftlich nur noch diese Unternehmen akzeptiert, die sich der Nachhaltigkeit verpflichten. Allerdings zeigt die aktuelle Wirtschaftskrise auch, dass bei vielen „Entscheidern“ nachhaltiges Denken und Handeln weniger stark im Vordergrund steht. Es wird sichtbar, wie kurzfristig gedacht und wie wenig soziale Verantwortung übernommen wird.


designbüro köln gegründet

Im Januar 2014 haben wir das designbüro köln als logischen Schritt aus unserer jeweils selbständigen Tätigkeit heraus gegründet. Da wir ohnehin schon oft erfolgreich diverse Projekte zusammen konzipiert und gestaltet haben stand dieser Entscheidung außer einem kleinen Haufen Bürokratie nichts mehr im Wege. Jetzt sind wir also das »designbüro köln« und wir sind über diesen Schritt verdammt glücklich! Wir freuen uns ab jetzt noch kompakter und zielgerichteter für und mit unsere(n) Kunden zu arbeiten. Die neue Website www.designbuero-koeln.de ist im Aufbau und zeigt demnächst diverse Ausschnitte aus unserem Portfolio. Der Blog auf dieser Website soll in Zukunft die Themen Design, Typografie, Webtechnologien und auch Nachhaltigkeit behandeln. Wir freuen uns auf spannende […]